Aschbach: Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf L84

Geschrieben von Theresa Schneckenreither.

 MST5753Am 21. Dezember wurden die Feuerwehren Aschbach und Niederhuasleiten/Höfing um 18:57 Uhr zu einer Menschenrettung auf der L84 bei der großen Unterführung in Aschbach alarmiert. Ein PKW war seitlich zum Stillstand gekommen, eine Person befand sich laut Alarmierung noch im Auto.

Weistrach: Sicherung eines 12 Meter hohen Polyestersilos

Geschrieben von Theresa Schneckenreither.

IMG 7472Am Donnerstag, den 13. November 2019, wurde die FF Weistrach zu einem landwirtschaftlichen Betrieb nach Hartlmühl alarmiert.Grund für den Einsatz war ein mit Mais gefüllter zwölf Meter hoher Polyestersilo, der im unteren Bereich Wölbungen aufwies. Da der Silo auf die Straße zu stürzen drohte, forderte der Landwirt die Einsatzkräfte an.

Biberbach: PKW in Vollbrand

Geschrieben von Theresa Schneckenreither.

DSC00693Am Sonntag den 27. Oktober 2019 wurden die Feuerwehren Biberbach, St. Georgen/Klaus und Seitenstetten-Dorf kurz nach 16:30 Uhr zu einem PKW-Brand nach Kleingassen, Gemeinde Biberbach, gerufen.

Personensuche in Sulzbach

Geschrieben von Kerstin Fellner.

ProfilbildZur Unterstützung bei einer groß angelegten Personensuche wurde die FF Hochstrass von der FF Sulzbach am Abend des 16. Oktober 2019 angefordert.

Biberbach: Brand eines Hackschnitzellagers

Geschrieben von Theresa Schneckenreither.

20191018 022558875 iOSIn der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 18. Oktober 2019, brach gegen 3:00 Uhr morgens ein Feuer im Bereich des Hackgutlagers eines landwirtschaftlichen Betriebes in Biberbach aus. Ein Mitarbeiter entdeckte das Feuer, schlug unverzüglich Alarm und verhinderte damit Schlimmeres.

Biberbach: Großbrand auf landwirtschaftlichem Betrieb

Geschrieben von Theresa Schneckenreither.

2019 07 26 Brand Wirtschaftsgebude 190Zu einem Großbrand kam es Freitag Mittag, kurz vor 13:00 Uhr, auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Biberbach. Umgehend wurde von der Bezirksalarmzentrale Amstetten die höchste Alarmstufe ausgelöst und neun Feuerwehren zum Einsatzort entsandt.